St. Mariä Himmelfahrt

Herzlich willkommen…

in der Propsteigemeinde St. Mariä Himmelfahrt im Stadtzentrum von Jülich. Wir sind eine offene Gemeinde, die geprägt ist durch ihre städtische Lage, ein vielseitiges gottesdienstliches und kirchenmusikalisches Angebot, sowie die überregionale Bedeutung der Propsteikirche St. Mariä Himmelfahrt.

Zahlreiche Gruppierungen in der Gemeinde laden zum Mitmachen und Mitgestalten des Gemeindelebens ein. Die Gemeinde umfasst heute das zentrale Gebiet von Jülich-Innenstadt mit rund 5400 Gemeindemitgliedern, doch auch viele Menschen von jenseits der Gemeindegrenzen nehmen unsere Angebote gern wahr oder sind bei uns aktiv.

Die Propsteikirche St. Mariä Himmelfahrt ist werktags von 8 bis 18 Uhr und sonn- & feiertags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. In den Ferien ist sie werktags von 9 bis 18 Uhr und sonn- & feiertags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Sie lädt ein zum Innehalten und zum „kurzen Gebet zwischendurch“.

Aktuelles

Borromäus-Sonntag, 17. November 2019

Cafeteria & Bücher- und Film-Flohmarkt Zum Borromäus-Sonntag laden wir Sie ganz herzlich ein, uns ab 14.30 Uhr in unserer Cafeteria und beim Bücher- und Film-Flohmarkt zu besuchen. Aktionen zum Borromäus-Sonntag, 17.11.2019: Cafeteria: 14.30 – 17.15 Uhr, das Bücherteam bietet Kaffee, ... weiterlesen ... weiterlesen

Männergottesdienst – nur für Männer

Schon seit längerer Zeit bin ich Teilnehmer an Seelsorgeangeboten für Männer. Seit drei Jahren bin ich in der Lenkungsgruppe Männerseelsorge des Bistums auch aktiv tätig. Ich stelle dabei fest, dass Männer unter sich in einer ganz besonderen Offenheit, Verbundenheit und ... weiterlesen ... weiterlesen

Brahms-Requiem

Das Konzert  findet am 75. Jahrestag der Zerstörung Jülichs statt – am 16.11.2019 um 18.00 Uhr in der Propsteikirche Jülich. Der Einlass ist um 17.30 Uhr. Eintrittskarten gibt es bei den Chorsänger*innen, an der Infotheke im Neuen Rathaus und an ... weiterlesen ... weiterlesen

City-Kirche im November

Sie sind herzlich eingeladen! Ort: St. Mariä Himmelfahrt Jülich „Kommt und seht“, samstags vormittags: Stille eucharistische Anbetung am 09.11. um 09.00 Uhr am 23.11. um 12.00 Uhr „Kann denn das Brot so klein für uns der Himmel sein? “ Nehmen ... weiterlesen ... weiterlesen

Ökumenischer Taizé-Gottesdienst

Wer einmal Taizé, diesen Ort des Friedens, der Liebe und der Stille im sonnigen Burgund kennen gelernt und die tiefe Sehnsucht nach Nähe zu Gott verspürt hat, möchte immer wieder im gemeinsamen Gebet mit anderen Menschen die internationalen Taizé-Gesänge singen, ... weiterlesen ... weiterlesen

Neuer Sonntagabend

Samstag, den 9.11. special: Samstag 18 Uhr in der Christuskirche „Ökumenischer Taizégottesdienst“ Singen, beten, Gemeinschaft spüren – Taizé, der Name verheißt meditative Lieder, die Gebet zum Lobpreis Gottes sind. Der ökumenische Taizégottesdienst ist eine Zeit, um die Alltagssorgen vor Gott ... weiterlesen ... weiterlesen

(ältere Meldungen finden Sie im Archiv)

Foto: Michielverbeek (CC BY-SA 3.0)